Liebe WildpflanzenfreundInnen!

Hier findet Ihr regelmäßig meine nächsten Veranstaltungen sowie auch die Workshops meines Kollegen Mag. Ronald Kirnbauer.
Alle Workshops von Ronald Kirnbauer sind in grüner Schrift gehalten.

Für die Teilnahme an einer Veranstaltung ist immer eine vorherige Anmeldung nötig.
Für meine und gemeinsame Veranstaltungen bitte um Anmeldung bei: Christina Bachl-Hofmann, kontakt@amwegesrand.at,
Tel.: +4369911050752

Für Teilnahme an den Workshops von Ronald Kirnbauer bitte direkt um Anmeldung bei ihm: eco.biohistory@outlook.com,
Tel.: +436643899325

Veranstaltungen 2018

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer:

BLÜTEN ERKENNEN, SAMMELN, ERNTEN, VERARBEITEN – Ein Tag im Flussbett der Schwarza
Im landschaftlich wunderschönen Flussbett der Schwarza gedeiht eine üppige Wildpflanzen-Vegetation: Johanniskraut, Gemeine Nachtkerze, Wegwarte, Natternkopf, Königskerzen, Seifenkraut, Heckenrose und vieles mehr blühen um diese Jahreszeit. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Erkennen, Sammeln und Verarbeiten von Blüten zu kulinarischen und heilkundlichen Zwecken im Mai. Wir wandern durch das Flussbett der Schwarza, entdecken zahlreiche kulinarisch und naturheilkundlich nutzbare Pflanzen und sammeln für die weitere Verarbeitung. Wir bereiten einfache Outdoor-Rezepte vor Ort zu und picknicken in schönster Umgebung. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag in der Natur!
Termin: Sonntag, 27. Mai 2018. 11:00 – 17:00
Treffpunkt: Parkplatz Bahnhof Bad Erlach
Kosten: 65 Euro (inkl. Essen, Getränken, Produkten zum Mitnehmen und Handout)

Gemeinsam mit Gabriela Baderer (Dipl. Kräuterpädagogin und Ernährungstrainerin):

KRÄUTER FÜR DIE LIEBE
An diesem Tag widmen wir uns heimischen Wildpflanzen, die aphrodisierend, fruchtbarkeitsfördernd und potenzsteigernd wirken. Wir bereiten gemeinsam ein kreatives, wunderschön angerichtetes Menü zu, das unsere heimischen Wildkräuter und aphrodisierende Lebensmittel kombiniert – köstlichen Liebestrank inklusive! Am Nachmittag stellen wir duftende Massageöle, Räuchermischungen und Hausmittel für die Liebe her – wir freuen uns auf einen wunderschönen gemeinsamen Sommertag!
Termin: Freitag, 8. Juni 2018, 10:00 – 17:00
Ort: Seminarzentrum Gabriela Baderer,
Kulturheim Feuerwerksanstalt, Heimgasse 10, 2752 Wöllersdorf
Kosten: 75 Euro (inkl. gemeinsamem Essen unseres Menüs und Getränken, Rezepten und Handout)

DELIKATESSEN AUS BLÜTEN – Ein Augen- und Gaumenschmaus aus den schönsten und schmackhaftesten Blüten und Wildkräutern im Juni
Was gibt es Schöneres als ein Menü voller Blüten? An diesem Abend begeben wir uns auf eine kulinarische Blütenreise, die Auge, Körper und Seele erfreut. Wir verarbeiten die schönsten und schmackhaftesten Blüten im Juni und gehen auch auf die naturheilkundliche Verwendung unterschiedlicher Blüten ein. Während der Zubereitung unseres Menüs widmen wir uns auch den verschiedenen Möglichkeiten der Zubereitung von Blüten, wie zum Beispiel dem Kandieren.
Termin: Donnerstag, 14. Juni 2018, 18:30 – 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien
Kosten: 50 Euro (inkl. 4-gängigem Menü, Getränken, Skriptum und Rezepten)

Mag. Ronald Kirnbauer:

DIE WICHTIGSTEN EINHEIMISCHEN GRÄSER ERKENNEN UND BENENNEN!
Gräser erfüllen wertvolle ökologische Funktionen und zählen zu den bedeutendsten Grünlandpflanzen. In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten einheimischen Gräser und deren Einsatzgebiete bei einer Begehung im Freiland kennen. Dabei wird auch auf die Inhaltsstoffe der Gräser eingegangen und mindestens ein Beispiel für ein natürliches  Hausmittel vorgestellt!
Termin: Samstag, 23. Juni 2018, 10:00 – 16:00
Ort: Schlössl Wöllersdorf, Staudiglgasse 4-6, 2752 Wöllersdorf-Steinabrückl
Kosten: 50 Euro (inkl. Begleitmaterialien, Kaffee und Tee)
Mitzubringen: wetterfeste Kleidung (Regenschutz, Sonnencreme, festes Schuhwerk), Lupe, eventuell Jause

Mag. Ronald Kirnbauer:

DIE PLFANZENFAMILIE DER DOLDENBLÜTLER IM HOCHSOMMER
Viele Vertreter der Doldenblütler sind heute in der breiten Öffentlichkeit unbekannt! In diesem Seminar lernen Sie blühende giftige und essbare Vertreter anhand grundlegender Muster voneinander zu unterscheiden. Besonderer Wert wird auf das Erkennen und Bestimmen ausgewählter Vertreter anhand von Bestimmungsschlüsseln und Tabellen gelegt. Damit soll die Artenkenntnis um ein Vielfaches erweitert werden! Es werden auch einige vergessene Heilpflanzen vorgestellt. Abschließend kann im Rahmen einer Begehung im Freiland das erworbene Wissen erprobt werden.
Termin: Samstag, 14. Juli 2018, 9:30 – 16:00
Ort: Schlössl Wöllersdorf, Staudiglgasse 4-6, 2752 Wöllersdorf-Steinabrückl
Kosten: 50 Euro (inkl. Begleitmaterialien, kleiner Jause, Kaffee und Tee)
Mitzubringen: wetterfeste Kleidung (Regenschutz, Sonnencreme, festes Schuhwerk), Lupe, eventuell Jause

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer:

ALMKRÄUTER UND PILZE – Ein Naturerlebnis-Wochenende im Sommer – BEREITS AUSGEBUCHT!
Termin: 20. his 22. Juli 2018
Ort: Neuwaldhütte am Kampstein, Mitterneuwald 13 A, 2870 Gemeinde Aspangberg

VORSCHAU auf Spätsommer und Herbst:

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer:

BEKANNTE UND SELTENE WILDFRÜCHTE ERKENNEN, SAMMELN, VERARBEITEN, UND GENIESSEN
Termin: 20. bis 22. Juni 2018, 10 - 17 Uhr
Ort: Wolfsgeist 1, 2563 Pottenstein
Kosten: 75 Euro (inklusive Handout, Rezepten, drei selbstgemachten Produkten 

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer:

KULINARISCH UND HEILKUNDLICH BEDEUTENDE WURZELN ERKENNEN, SAMMELN, VERARBEITEN UND GENIESSEN

Termin: 13. Oktober 2018, 10 – 17 Uhr
Ort: Rudolf Steiner Hof, Hauptstraße 34, 7201 Neudörfl
Kosten: 75 Euro (inklusive Handout, Rezepten, drei selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen, gemeinsamem Essen und Getränken)

weitere Veranstaltungen folgen in Kürze ...

vergangene Veranstaltungen 2018

FRISCHE BLÜTEN UND BLÄTTER – Unsere Bäume kulinarisch und naturheilkundlich nützen
Termin: Montag, 7. Mai 2018, 18:30 – 20:00
Ort: Seminarzentrum Apotheke in Wien Mitte, VAV-Versicherung, Beatrixgasse 1/6.Stock, 1030 Wien

Gemeinsam mit Natürlich Kreativ:
KÖSTLICHE BROTE SELBST BACKEN
Termin: Donnerstag, 3. Mai 2018, 17:30 – 21:30
Ort: Feuerwehr Schwechat, Brauhausstraße 18, 2320 Schwechat

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer:
FRISCHE BLÜTEN, KEIMLINGE, TRIEBSPITZEN UND BAUMRINDEN – WAS UNS DER FRÜHLING AUSSERGEWÖHNLICHES IN KULINARIK UND NATURHEILKUNDE BIETET

Termin: Sonntag, 15. April 2018, 10 – 17 Uhr
Ort: Wolfsgeist 1, 2563 Pottenstein

KULINARISCHE OSTERN AM WEGESRAND – Grüne, wilde Osterspezialitäten
Termin: Donnerstag, 29. März 2018, 18:30 – 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

Gemeinsam mit Natürlich Kreativ:
VEILCHEN, PRIMELN & CO – Köstliches aus ersten Frühlingsblüten
Termin: Donnerstag, 22. März 2018, 17:30 – 21:30
Ort: Natürlich Kreativ, Sendnergasse 21/1/1, 2320 Schwechat

Gemeinsam mit Gabriella Neuberger:
FRÜHLINGSERWACHEN AN DER WULKA – Die ersten Frühlingsboten entdecken, sammeln, verarbeiten und genießen
Termin: Samstag, 17. März 2018, 13:00 – 18:00
Treffpunkt: Sportplatz Wulkaprodersdorf, Kirchengasse, 7041 Wulkaprodersdorf

KNOSPEN IN KULINARIK UND NATURHEILKUNDE – Geballte Lebenskraft im Frühjahr
Termin: Montag, 26. Februar 2018, 18:30 bis 20:00
Ort: Seminarzentrum Apotheke in Wien Mitte, VAV-Versicherung, Beatrixgasse 1/6.Stock, 1030 Wien

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer:

KNOSPEN ERKENNEN UND KULINARISCH UND NATURHEILKUNDLICH NÜTZEN
Termin: Samstag, 17. Februar 2018, 10 – 17 Uhr
Sonntag, 18. Februar, 10 – 17 Uhr
Ort: Rudolf Steiner Hof, Hauptstraße 34, 7201 Neudörfl

KNOSPEN- UND WILDNISMENÜ IM WINTER – von Knospen, Eicheln und Wildkräutern unterm Schnee
Termin: Donnerstag, 15. Februar 2017, 18:30 bis 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

KÖSTLICHE BROTE SELBST BACKEN
Termin: Montag, 15. Jänner 2018, 18:30 bis 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

WINTERWANDERUNG BEIM FRIEDHOF DER NAMENLOSEN mit Ronald Kirnbauer und Gabi Schmied
Termin: 30.12.2017, 13:00 bis 15:30
Ort: Friedhof der Namenlosen, Hafen Albern, Parkplatz

Galerie