Liebe WildpflanzenfreundInnen!
Für die Teilnahme an einer Veranstaltung ist immer eine vorherige Anmeldung nötig.
Anmeldung bitte bei: Christina Bachl-Hofmann, kontakt@amwegesrand.at, Tel.: +4369911050752

Veranstaltungen 2017 / 2018


gemeinsam mit Gabriele Schmied:

KRÄUTERWANDERUNG – Sommerpflanzen am Wegesrand
Im Hochsommer finden wir überall, an jeder Ecke und an jedem Wegrand, essbare Wildpflanzen, die wir in unserer Küche und für unsere Hausapotheke nützen können. Unsere Vorfahren haben alle diese Kräuter gekannt – viele von uns kennen die meisten dieser Pflanzen nicht mehr. Begeben wir uns gemeinsam auf einen spannenden Kräuterspaziergang! Im Anschluss verarbeiten wir während der Wanderung gesammelte Pflanzen zu einer Salbe und einem feinen Pesto.
Termine: Freitag, 18. August 2017, 15:00 bis 18:00 und Donnerstag, 24. August 2017, 16:00 bis 19:00
Treffpunkt: Natürlich Kreativ, Sendnergasse 21/1/1, 2320 Schwechat
Kosten: 25 Euro (inkl. zwei selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen und Verkostung)

FRAUENKRÄUTER – Pflanzen für Frauen – Kulinarischer Kräuter-Infoabend
Gerade für die unterschiedlichsten Frauenbeschwerden kennen wir zahlreiche Kräuter, denen sich dieser Informationsabend widmet. Die meisten Frauenkräuter wachsen wild am Wegesrand – wir sehen sie bei jedem Spaziergang, ohne über ihre Heilwirkung nachzudenken, zum Beispiel Schafgarbe, Frauenmantel, Hirtentäschel, Himbeere und Nachtkerze. Viele von ihnen sind in Form verschiedenster Präparate zur erhalten. Man kann sie aber auch selbst pflücken, verarbeiten und nützen, wenn man sie kennt. Einige dieser Pflanzen sind auch kulinarisch einsetzbar – dazu werden interessante Rezepte verraten.
Termin: Dienstag, 19. September 2017, 18:30 bis 20:00
Ort: Seminarzentrum Apotheke in Wien Mitte, VAV-Versicherung, Beatrixgasse 1/6.Stock, 1030 Wien
Der Info-Abend ist kostenlos und findet im Rahmen des 1. Kräutertages der Apotheke zur hl. Elisabeth in Wien Mitte statt!

gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer (Biologe):

WILDFRÜCHTE UND WURZELN ENTDECKEN, SAMMELN, VERARBEITEN UND GENIESSEN
Auf einem naturbelassenen Bauernhof in wunderschöner Landschaft entdecken, sammeln und verarbeiten wir Wildfrüchte, Wurzeln und Kräuter des Herbstes: Bucheckern, Eicheln, Schlehen, Weißdornbeeren, Kletten, Nelkenwurzeln und Vieles mehr bereichern unsere Tafel und Vorratskammer mit originellen, köstlichen Gerichten, Eingelegtem und Hausmitteln.
Termin: Sonntag, 24. September 2017, 10:00 bis 16:00
Ort: Wolfsgeist 1, 2563 Pottenstein
Kosten: 65 Euro (inklusive Skriptum, drei selbst gemachten Produkten zum Mitnehmen, Essen und Getränken)

KRÄUTERWANDERUNG – Wald- und Wiesengenüsse im Herbst über und unter der Erde
Der Herbst ist die Zeit der Ernte: Jetzt können wir Wurzeln ausgraben und Wildfrüchte ernten. Und noch immer gibt es genug grüne Pflanzen und ihre Samen, die wir kulinarisch und für unsere Hausapotheke nützen können.
Termin: Samstag, 30. September 2017, 11:15 bis 14:00
Treffpunkt: Parkplatz Senderstraße, Stammersdorfer Kellergasse, 1210 Wien
Kosten: 15 Euro (inklusive Verkostung einiger Wildkräuterprodukte)

SO SCHMECKT DER WALD IM HERBST – Kreatives Menü aus Wurzeln, Bucheckern & Co
Die Wurzeln von Nachtkerzen, Wilden Möhren und Kletten schmecken köstlich – ebenso Bucheckern, Wildfrüchte und und Samen vom Indischen Springkraut und Brennnesseln. Wir widmen uns den Delikatessen, die im Herbst in Wald und Wiese auf uns warten und kochen und genießen gemeinsam ein kreatives Menü.
Termin: Donnerstag, 28. September 2017, 18:30 bis 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien
Kosten: 50 Euro (inklusive 4-gängigem Menü, Getränken und Skriptum)

MIT RÄUCHERN DURCH DIE KALTE JAHRESZEIT – Samhain, die Rauhnächte und andere Feste im Jahreskreis
Herbst und Winter sind Jahreszeiten, in denen unsere Vorfahren oft geräuchert haben, und das nicht ohne Grund. Wir entdecken das Wissen unserer Ahnen um die Wirkung vieler, vorwiegend heimischer Räucherpflanzen und Harze wieder für uns und lernen die Grundzüge des Räucherns. Wir räuchern mit den Pflanzen des Winters und stellen unsere persönliche Räucherfeder, unsere Räuchermischung und weitere Räucherwaren her.
Termin: Samstag, 28. Oktober 2017, 14:00 bis 18:00
Ort: Natürlich Kreativ, Sendnergasse 21/1/1, 2320 Schwechat
Kosten: 55 Euro (inklusive Räucherfeder, zwei selbst gemachten Produkten, Snacks und Getränken)

DIE BESTEN HAUSMITTEL FÜR DEN WINTER – Wirkungsvoll selbst versorgt
Thema des Abends sind die wirkungsvollsten Pflanzen, die uns in der kalten Jahreszeit helfen, unsere Gesundheit zu erhalten, und die Herstellung verschiedener pflanzlicher Hausmittel anhand der wichtigsten Grundrezepte. Wir lernen das Ansetzen von Tinkturen und Ölauszügen, die Zubereitung von Salben und Cremes sowie die richtige Verarbeitung und Mischung von Kräutern für Tees. Wir stellen schmackhafte Hustenzuckerl her, setzen Medizinalweine an erhalten viele Tipps zu einfachen, wirksamen Hausmitteln mit Gemüse, Kräutern und Gewürzen. Danach ist es ganz einfach, sich selbständig an das eine oder andere Rezept zu wagen. 
Termin: Montag, 27. November 2017, 18:30 bis 22:00
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien
Kosten: 50 Euro (inklusive fünf selbst gemachten Zubereitungen zum Mitnehmen, kulinarischen Snacks vom Wegesrand, Getränken und Skriptum)

KÖSTLICHE BROTE SELBST BACKEN
Die Sauerteig selbst ansetzen ist keine Hexerei, und von Germteig bis Pfannenbrot und Mohnstriezerl schmeckt alles selbst gemacht viel besser als gekauft!
Wir backen vier verschiedene Brot- und Gebäcksorten aus unterschiedlichen Mehlen und bereiten für alle TeilnehmerInnen Sauerteig zum Mitnehmen zu. Auch Samen und grüne Wildpflanzen vom Wegesrand verarbeiten wir in unseren Broten – was dem Selbstgebackenen geschmacklich das gewisse Etwas verleiht!
Ich freue mich auf gemeinsames Backen und Verkosten!
Termin: Montag, 15. Jänner 2018, 18:30 bis 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien
Kosten: 50 Euro (inklusive Brotverkostung mit kreativen Brotbelägen, Rezepten und Skriptum)

weitere Veranstaltungen folgen in Kürze ...

vergangene Veranstaltungen 2016/2017


Gemeinsam mit Christine Wiemann:
DIE WILDKRÄUTER DES SOMMERS – Kulinarik und Kosmetik vom Wegesrand
Termin: Samstag, 5. August 2017, 14:00 bis 18:00
Ort: Friedrich Schiller Straße 24-26, 2345 Brunn am Gebirge

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer (Biologe):
BLÜTEN UND SAMEN SAMMELN, ERNTEN UND VERARBEITEN: Ein Tag im Flussbett der Schwarza
Termin: Freitag, 28. Juli 2017, 15:30 bis 20:00
Treffpunkt: Parkplatz Bahnhof Bad Erlach, 2822 Bad Erlach

KRÄUTER FÜR DIE LIEBE
Termin: Freitag, 14. Juli 2017, 10:00 bis 17:00
Ort: Villenkolonie 225, 2752 Wöllersdorf

KRÄUTERWANDERUNG – Wilde Delikatessen und Heilpflanzen im Wienerwald
Termin: Freitag, 7. Juli 2017, 15:00 bis ca. 18:00          Treffpunkt: Ecke Knödelhüttestraße/Nikolaus-Pytty-Gasse – Eingang Stadtwanderweg 8, 1140 Wien

RÄUCHERN MIT HEIMISCHEN SOMMERPFLANZEN – Einführung in die Welt der Düfte, Gerüche und Rituale
Termin: Mittwoch, 5. Juli 2017, 18:00 bis ca. 22:00
Ort: Natürlich Kreativ, Sendnergasse 21/1/1, 2320 Schwechat

KRÄUTERWANDERUNG – Wilde Delikatessen und Heilpflanzen im Juni
Termin: Freitag, 7. Juli 2017, 15:00 bis ca. 18:00          Treffpunkt: Parkplatz Senderstraße, Stammersdorfer Kellergasse, 1210 Wien

WILDKRÄUTERKÜCHE IM SOMMER – Köstliche Blüten und Blätter
Termin: Montag, 29. Mai 2017, 18:30 bis ca. 20:30 Seminarzentrum Apotheke Wien Mitte, VAV-Versicherung, Beatrixgasse 1/6.Stock, 1030 Wien

KÖSTLICHE BROTE SELBST BACKEN 
Termin: Freitag, 19. Mai 2017, 14:00 bis 18:00
Ort: Festsaal Wöllersdorf, Schulgasse 6, 2752 Wöllersdorf

LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN – Ein kulinarischer Streifzug durch die Geschichte aphrodisischer Wildpflanzen 
Termin: Montag, 15. Mai 2017, 18:30 bis ca. 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

DELIKATESSEN AUS BLÜTEN – Ein Augen- und Gaumenschmaus aus den schönsten und schmackhaftesten Blüten und Wildkräutern im April 
Termin: Montag, 24. April 2017, 18:30 bis ca. 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

ALLERLEI FEINE BROTE BACKEN
Termin: Montag, 27. März 2017, 18:30 bis ca. 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

DIE ERSTEN KRAFTSPENDER IM JAHR – Köstliches aus Knospen, Blüten und Frühlingskräutern
Vortrag inklusive Verkostung verschiedener kulinarischer Zubereitungen und Rezepten!
Termin: Donnerstag, 23. März 2017, 18:30 bis ca. 20:30
Ort: Seminarzentrum Apotheke Wien Mitte, VAV-Versicherung, Beatrixgasse 1/6.Stock, 1030 Wien

KRÄUTERWANDERUNG – KNOSPEN, BLÜTEN UND ERSTE FRÜHLINGSKRÄUTER
Termin: Samstag, 18. März 2017, 11:15 bis ca. 14:00
Treffpunkt: Parkplatz Senderstraße, Stammersdorfer Kellergasse, 1210 Wien

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer (Biologe):
VERARBEITUNG VON KNOSPEN MIT SCHWERPUNKT KULINARIK
Termin: Samstag, 25. Februar 2017, 10:00 bis ca. 16:30
Ort: Kulturheim Feuerwerksanstalt, Heimgasse 10, 2752 Wöllersdorf-Steinabrückl

KNOSPEN- UND WILDNISMENÜ
Termin: Montag, 20. Februar 2017, 18:30 bis ca. 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

ALLERLEI FEINE BROTE BACKEN
Termin: Montag, 23. Jänner 2017, 18:30 bis ca. 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien 

HAUSMITTEL FÜR DEN WINTER – wirkungsvoll selbst versorgt
Termin: Dienstag, 10. Jänner 2017, 18:30 bis ca. 22:00
Ort: Liebhartsgasse 40/9, 1160 Wien

RÄUCHERN – Einführung in die Welt der Düfte, Gerüche und Rituale
Termin: Montag, 5. Dezember 2016, 18:30 bis ca. 22:00
Ort: Liebhartsgasse 40/9, 1160 Wien

HAUSMITTEL FÜR DEN WINTER – wirkungsvoll selbst versorgt
Termin: Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:30 bis ca. 22:00
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

WALDMENÜ IM HERBST – Köstliches aus Bucheckern, Eicheln, Wildfrüchten und allerlei Wurzeln
Termin: Donnerstag, 10. November 2016, 18:30 bis ca. 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer (Biologe):
KULINARISCHE ZUBEREITUNGEN VON HERBSTKRÄUTERN
Termin: Montag, 31. Oktober 2016, 10:00 bis 15:00
Treffpunkt: Eingang zum Kräuterlehrpfad in Wöllersdorf, 2752 Wöllersdorf

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer (Biologe):
SAMMELN UND VERARBEITEN VON WILDKRÄUTERN UND WILDFRÜCHTEN
Termin: Montag, 26. Septemer 2016, 15:30 bis 20:30
Treffpunkt: Eingang zum Kräuterlehrpfad in Wöllersdorf, 2752 Wöllersdorf

REICHE ERNTE IM SEPTEMBER – Delikatessen aus Weißem Gänsefuß, Vogelbeere, Nelkenwurz & Co
Termin: Donnerstag, 22. September 2016, 18:30 bis ca. 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

KRÄUTERWANDERUNG – Wilde Delikatessen und Heilpflanzen im Hochsommer
Termin: Samstag, 6. August 2016, 11:15 bis ca. 14:00 Treffpunkt: Parkplatz Senderstraße, Stammersdorfer Kellergasse, 1210 Wien

KRÄUTERWANDERUNG – Die Sommerwiese im Kochtopf
Termin: Samstag, 16. Juli 2016, 11:15 bis ca. 14:00
Treffpunkt: Parkplatz Senderstraße, Stammersdorfer Kellergasse, 1210 Wien

Gemeinsam mit Birgit Nagy-Glaser (Historikerin und Kräuterpädagogin):
RÖMISCHER ABEND – Ein opulenter kulinarischer Abend auf den Spuren der römischen Küche
Termin: Montag, 13. Juni 2016, 18:30 bis 22:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

FARBENFROHES BLÜTENMENÜ – Augen- und Gaumenschmaus aus den schönsten und schmackhaftesten Blüten und Wildkräutern im Mai
Termin: Donnerstag, 12. Mai 2016, 18:30 bis 22:00
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

BRENNNESSEL, GUNDELREBE, VOGELMIERE – Drei Frühlingshighlights in Küche, Naturheilkunde und Naturkosmetik
Termin: Freitag, 15. April 2016, 18:30 bis 22:00Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

KRÄUTERWANDERUNG – Essbare Wiese, essbarer Wald – was der Frühling alles bietet
Termin: Samstag, 9. April 2016, 11:15 bis ca. 14:00
Treffpunkt: Parkplatz Senderstraße, Stammersdorfer Kellergasse, 1210 Wien

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer (Biologe):
FRÜHLINGSKRÄUTER – die ersten Wildpflanzen des Jahres erkennen, bestimmen und kulinarisch und naturheilkundlich verwenden
Termin: Sonntag, 6. März 2016, 10:00 bis 15:00
Ort: Festsaal Wöllersdorf, Schulgasse 6, 2752 Wöllersdorf

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer (Biologe):
KNOSPENTAG – Knospen erkennen, kulinarisch und naturheilkundlich verwenden
Termin: Samstag, 5. März 2016, 10:00 bis 15:00
Ort: Festsaal Wöllersdorf, Schulgasse 6, 2752 Wöllersdorf, maximale TeilnehmerInnenzahl: 15 Personen

Gemeinsam mit Mag. Ronald Kirnbauer (Biologe):
KNOSPENTAG – Knospen erkennen, kulinarisch und naturheilkundlich verwenden
Termin: Samstag, 20. Februar 2016, 10:00 bis 15:00
Ort: Festsaal Wöllersdorf, Schulgasse 6, 2752 Wöllersdorf, maximale TeilnehmerInnenzahl: 15 Personen

WILDNISMENÜ IM WINTER – Von Eicheln und Wildkräutern unterm Schnee
Termin: Donnerstag, 11. Februar 2016, 18:30 bis ca. 22:00
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien

HAUSMITTEL FÜR DEN WINTER – alles selbst gemacht
Termin: Donnerstag, 21. Jänner 2016, 18:30 bis 21:30
Ort: imhinterhaus, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien